Feed on
Posts
Comments

Sie benötigen ein Saunatuch oder ein Badetuch und wissen nicht, welcher Stoff hautfreundlich und gesund ist. Hier ist die Lösung Saunatuch Leinen oder Handtuch Leinen.

Leinenfrottee sind Zwirne, die miteinander verdreht sind. Leinenfrottier ist ein Gewebe, dass durch ein Zweikettengewebe am Webstuhl hergestellt wird. Für diesen Vorgang benötigt man eine spezielle Vorrichtung für den Webstuhl. Leinenfrottier und auch Leinenfrottee sind sehr saugfähige Stoffe und fassen sich angenehm an.

Entstehung und Produktion
Die Leinenfaser, auch Flachs genannt, wird aus der Flachspflanze gewonnen. Leinen zählen zu den Bastfasern. Flachspflanzen werden auf Feldern angebaut. Nach einem gewissen Reifevorgang werden Sie gemäht und getrocknet. Wenn sie getrocknet sind, werden sie mit einer speziellen Maschine komplett mit Wurzeln aus dem Boden gezogen. Danach gehen die Flachsfasern weiter zur Produktion. Nicht nur Badetuch Leinen oder Saunatuch Leinen werden hergestellt. Auch Bettwäsche, Kleidung, Dekostoffe, Schuhe oder Taschen werden aus Leinen hergestellt.

Merkmale
Die Leinenfaser ist schon von Natur aus sehr glatt, hat einen schönen Glanz und schließt nur wenig Luft ein. Der Leinenstoff ist antistatisch, also fusselfrei und auch Schmutz abweisend, also nicht sehr anfällig auf Schmutz und Bakterien. Leinen sind wärmend trocken aber wirken auch kühlend. Der Stoff ist sehr reißfest und unelastisch. Dadurch ist der Leinenhandtuch oder Saunatuch sehr langlebig. Bei der Wäsche brauchen Sie nicht viel beachten. Die Stoffe sind nicht empfindlich auf hohe Temperaturen oder Kochwäsche. Bügeln sollte man jedoch, wenn der Stoff noch etwas feucht ist, denn Leinen ist sehr knitteranfällig.

Suchen Sie noch das richtige Handtuch für Ihren Tagesablauf! Wie wäre es dann mal mit einem Leinen Badetuch? Dieses Badetuch ist sehr weich saugfähig und passt sich gut an die Haut an ein Leinen Badetuch die richtige entscheidung. Oder gehen Sie am liebesten in die Sauna da gibt es das Leinen Saunatuch das Saunatuch ist gewebt und sehr angenehm zu tragen für ihr Saunagängen, das Leinen Saunatuch für Ihren gang in die Wärme eine sehr gute Wahl. Vieleicht brauchen Sie noch im Bad ein schönes Handtuch wenn Gäste zu Ihnen kommen mit den Leinen Handtuch werden Sie jeden Gast eine freude machen Ihr Gäste und auch Sie werden begeistert sein von dem Leinen Handtuch.

Leinenfrottier was ist das ?

Echtes dreifädig gewebtes Schlingengewebe aus Kette und Schlinge, das aufgrund seines dritten Fadens viel voluminöser und saugfähiger ist als das nur frottierähnliche zweifädige Frotté, Leinenfrottier ist eine gute Wahl.
Zur Auswahl gibt es auch Leinenfrottee, Diese Wahl besteht aus 100% Baumwolle natürlich gibt es verschiedene Größen auf anfrage es gibt sie auch mit Praktischer Aufhängeschleife und natürlich was ganz wichtig ist das Leinenfrottee bei 60 Grad Waschbar is.

Zögern Sie nicht und machen Sie Ihr Bad oder Ihre Saunabesuche zum Urlaub mit den richtigen Handtüchern.

Die hohe Haltbarkeit, Belastbarkeit und Reissfestigkeit machen Leinenstoff hervorragend geeignet zur Herstellung anspruchsvoller Hotellerie-, Gastronomie- und Home-Lifestyle-Produkte wie Tischdecken, Tischläufer, Sets, Servietten, Servierhandtücher und niveauvolle Kellnerschürzen, Handtücher und Wäschesäckchen. Der Leinenstoff ermöglicht durch die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten von Mustern, Webarten und Farben in der Produktpalette Leinen Meterware geschmackvolle, individuelle Innenraumdekorationen im attraktiven Mustermix. Wandbespannungen, Türbespannungen, Vorhänge, Portieren, Lampenschirme und Tagesdecken aus Leinenstoff in vielen Variationen, in Patchwork-Arbeit, bestickt, mit abgesetzten Kanten bringen entspannende Wohlfühlqualität selbst in sehr grosse Innenräume, Eingangshallen, Kaminzimmer, Wellnessbereiche. Exzellenzte Tragequalitäten machen die hochwertigen Leinenstoffe ideal für lässig-edle Mode: die Meterware Leinen lässt sich hervorragend zu top-modischen Kleidern verarbeiten. Edlen Damen Business-Suits aus Leinen und Leinen Blazern verleiht der Leinen Stoff eine besondere Eleganz. Leinenstoffe in Pastellfarben und Metwerware Leinen in Schwarz und weiteren modisch-dunklen Farbtönen lassen sommerliche Maxikleider, Hemdblusenkleider, stylishe Minis duftig-leicht und zugleich anspruchsvoll wirken. Gebleichter Leinenstoff, naturfarbenes Leinen, Meterware Leinen in Jacquardqualität mit floralen Dessins und Meterware Leinen in der Webart "Bauernleinen" können zu traumhaft trendigen Mini-Dirndl und wunderschönen traditionellen Dirndl verarbeitet werden.

Die Leinengardine ist besonders umweltfreundlich und langlebig. Das Leinen wird aus der ökologischen Naturfaser Flachs hergestellt und überzeugt durch einen umweltfreundlichen Anbau, der fast ausschließlich auf chemische Düngemittel verzichtet. Die Herstellung von Leinengardinen benötigt somit weit weniger Pestizide als zum Beispiel die Baumwolle. Die aus der Flachsfaser hergestellten Leinengardinen verursachen weder Hautreizungen noch Allergien und kommen in Verbindung mit Gegenlicht am Fenster besonders zur Geltung. Das Leinen steht seit vielen Jahren für Eleganz und Komfort und überzeugt durch eine sehr geringe Schmutzanfälligkeit. Die weitaus günstigere Baumwolle hat bereits vor vielen Jahren das Leinen abgelöst, jedoch haben der ökologische Anbau und die vielseitige Verwendung von Flachsfasern den Markt sehr schnell wieder zurück erobert. Leinen wird neben der Herstellung von Leinen Gardinen unter anderem auch für die Herstellung von Kleidung und Bettwäsche genutzt.
Die Leinengardine ist größtenteils antistatisch und schützt vor UV-Strahlung. Sie bietet im Winter einen Kälteschutz und schützt im Sommer vor Sonneneinstrahlung, ohne die Helligkeit abzuwehren. Leinen Gardinen nehmen Feuchtigkeit auf, lassen den Stoff aber niemals nass wirken. Die Leinen Gardine wird in einer Vielzahl von Formen, Farben und Befestigungsvarianten angeboten. Trotz der arbeitsintensiven und aufwendigen Produktion der Leinenfaser, gehört die Leinen Gardine zu jeder effektvollen und eleganten Einrichtung.

Leinen Bettlaken sind eine der angenehmsten Laken sie es überhaupt gibt. Sanft und geschmeidig liegen sie auf der Haut, so dass Laken aus Leinen höchsten Komfort ermöglichen. Leinen Laken sind dabei ausgesprochen hautverträglich und kratzen nicht, so dass auch Leute mit sehr empfindlicher Haut ganz frei von jeglichen Bedenken auf Bettlaken aus Leinen zurückgreifen kann. Leinen Bettlaken gibt es in allen erdenklichen Größen und Farben, so dass hier absolut jeder Geschmack bedient werden kann. Decken und Betten mit Übergröße bis hin zu Kinderbetten können also problemlos eingedeckt werden. Wer sein Bett und seine Decke mit Leinen Laken überzieht schläft darüber hinaus auch noch gesund: Laken aus Leinen sind besonders glatt, so dass sich kein Staub an ihnen festsetzen kann. Bakterien und Schmutz können sich nicht festsetzen, was jeden freuen sollte, der auf die eigene Gesundheit achtet. Bettlaken aus Leinen sind darüber hinaus auch noch besonders reißfest, so dass jeder, der sich Laken aus Leinen kauft auch, sich sicher sein kann, dass er nicht in ein paar Monaten schon wieder neue Laken kaufen muss. Wer auf der Suche nach dem Laken mit dem höchsten Komfort, der besten Hygiene und der größten Langlebigkeit ist, ist mit Bettlaken aus Leinen hervorragend bedient.

Bettwäsche aus Leinen ist extrem Reißfest und Strapazierfähig. Daher haben Leinen Spannbettlaken eine besonders lange Lebensdauer und bleiben auch nach mehrmaligem Waschen wie neu.

Ein weiterer Vorteil von Spannbettlaken aus Leinen ist ihre Eigenschaft viel Feuchtigkeit aufnehmen zu können. Diese Feuchtigkeit wird wiederum relativ schnell an die umgebende Luft abgegeben. So bleibt das Leinen Spannbettlaken ein angenehm trockener Untergrund bei jeder Raumtemperatur .

Die leicht raue Oberfläche der Leinen Spannbettlaken kann einen wohltuenden Massageeffekt erwirken und wirkt angenehm kühl auf die Haut. Es gibt jedoch auch Leinenstoffe deren Struktur weitaus feiner ist als die der Handelsüblichen Leinenstoffe . Diese fühlen sich nicht so rau an, jedoch sind chemisch verfeinert.

Nicht nur in warmen Monaten hat der Stoff Leinen einen Vorteil, im Winter wirkt Leinen isolierend.
Die Herstellung von Leinen findet in der Regel ausschließlich auf natürlichem Wege statt. Die Verwahren haben sich im Laufe der Jahrhunderte nur wenig verändert. Dementsprechend ist die Verarbeitung von Leinen rein natürlich und frei von zusätzlichen Chemikalien.

Dieser Umstand macht das Leinen Spannbetttuch insbesondere für Allergiker zu einer empfehlenswerten Bettwäsche.

Bei dem Kauf von einem Leinen Spanntuch sollte eventuell darauf geachtet werden, dass auch beim Färben der Wäsche keine hautunfreundlichen Chemikalien verwendet wurden.

Ein Großteil der Spannbettlaken aus Leinen ist auch in Bio-Qualität zu erhalten.

Ein Leinen Kissenbezug ist ein reines Naturprodukt mit hautfreundlichen Eigenschaften, wie hohe Saugfähigkeit, hohe Luftdurchlässigkeit und einem kühlen Griff. Das macht einen Kissenbezug aus Leinen besonders im Sommer zu einem optimalen Wohlfühlstück.

Gewonnen werden die Fasern für eine Leinen Kissenhülle aus der Lein- oder Flachspflanze. Nach der Ernte der gesamten Pflanze wird diese entsamt und getrocknet.
Danach werden die Bastfasern vom Stängel getrennt und von der Rinde befreit. Durch eine Lagerung im Feld oder in fließendem oder auch stehendem Wasser, wird der Pflanzenleim gelöst und die Rinde aufgelockert. Nun kann der Bast vom Stängel entfernt werden. Anschließend werden die Stängel mehrfach geknickt und der Länge nach geteilt. Der Flachs kann jetzt versponnen und zu Stoff verarbeitet werden.
Schon vor 5000 Jahren bauten die Ägypter Flachs an und erkannten den großen Wert dieser Nutzpflanze.

Leinen ist extrem reißfest und antistatisch. Er wirkt kühlend, ist aber dennoch trocken und wärmend. Für eine Leinen Kissenhülle ist er dank dieser Eigenschaften optimal geeignet.
Weiterhin ist Leinen schmutzabweisend, strapazierfähig und langlebig.
Besonders hervorzuheben sind neben diesen Eigenschaften sein natürlicher edler Glanz, die einen Leinen Kissenbezug zu einem ganz besonderen Lieblingsstück machen.

Mit einer Kissenhülle aus Leinen ist wohlfühlen garantiert.

Leinenstoffe sind ein Produkt, das seit Tausenden von Jahren zur Anwendung kommt, ob bei den Römern, den Ägyptern oder in der Neuzeit. Die positiven Eigenschaften dieses natürlichen Produktes haben bis ins heutige Jahrhundert kaum eine Konkurrenz. Leinen gehört noch heute, ebenso wie Seide, zu den edelsten Stoffen der Welt, da er noch heute häufig in mühevoller Handarbeit hergestellt wird. Leinenfrottier wird heute maschienell hergestellt, doch die Qualität ist geblieben.
Wer sich für Leinenfrottee entscheidet, wird nicht enttäuscht werden. Die Eigenschaften des Materials sind optimal für die Verwendung als Handtücher, Waschlappen oder Saunatücher, da der Stoff bakteriozid, strapazierfähig und extrem saugfähig ist.

Ein Waschlappen aus Leinen frottee eignet sich hervorragend für die tägliche Hygiene, denn er besitzt zu den schon genannten Vorteilen weitere, Gerüche werden neutralisiert, beim Frottieren wird die Durchblutung angeregt und die abgestorbenen Hautzellen so beseitigt und, gleichzeitig wird der Entstehung von Bakterien entgegengewirkt. Diese Vorteile machen auch die Hand-, Bade-, oder Saunahandtücher aus Leinen frottee zu einem Muss. Dazu kommt, das die Leinenfasern extrem reißfest und sehr unelastisch sind und so wird die Langlebigkeit dieser Produkte garantiert.

Mit dem Europäischenökosiegel, der Euroblume, in verschieden Farben gekennzeichnet ist Leinenfrottee die beste Wahl.

Leinenstoffe tragen das rote Ökosiegel (Europa), um die positiven Eigenschaften (noch höhere Saugkraft) der Baumwolle mit denen des Leinen zu optimieren.